Liebe Campingfreunde.

 

Bund und Länder haben sich heute auf weitere Regelungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie geeinigt. Neue Lockerungen soll es zunächst nicht geben.

Daher gelten weiterhin die Bestimmungen, welche uns die letzten Wochen bereits begleitet haben.

 

Angesichts der sich insgesamt verschärfenden Situation und der bestehenden Corona-Auflagen, haben wir uns, auf das Anraten des für uns zuständigen Rechtsamtes sowie Ordnungsamtes des Landkreises Oldenburg als Vorstand entschieden, die diesjährige Jahreshauptversammlung, welche am Samstag den 05.09.2020 stattfinden sollte, als Umlaufverfahren (ähnlich Briefwahl) durchzuführen.

 

Somit findet die Jahreshauptversammlung nicht als solche statt.

 

Alle weiteren Informationen zur Durchführung, erhaltet ihr zeitnah per E-Mail oder per Post.

Zusätzlich werden gemäß dem zuständigen Rechtsamtes des Landkreises Oldenburg, Kontrollen bzgl. der Einhaltung verschärft. Ebenso wird die Ahndung solcher Vergehen rigoroser durchgeführt.

So stellen Verstöße gegen die Verordnung, Ordnungswidrigkeiten dar und können sowohl gegen den Verein als Veranstalter als auch jeden daran Beteiligten mit Geldbußen bis zu 25.000 Euro nach sich ziehen. (§ 29 in Verbindung mit § 1 Absatz 4 Nds. Corona-VO).

Jede Zusammenkunft, wie z.B. das "gemütliche Beisammensein" mit mehr als 10 Personen aus unterschiedlichen Haushalten ist nicht zugelassen.

 

Wir bitten Euch, dies zur Kenntnis zu nehmen und von o.g. Zusammenkünften abzusehen!

 

Der am 29.08.20 geplante Aufbau des Zeltes ist daraus folgernd ebenfalls abgesagt.

Vielen Dank für die bereits erfolgten Zusagen.

 

Wir bedanken uns für Euer Verständnis - bleibt gesund!

 

Der Vorstand des Camping Club Bremen.

 

Camping Club Breme​n e.V.

Unser Dachverband:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Camping Club Bremen e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.